Porsche 911

Letzte Woche hatte mein Lieblingschef seinen 50igsten Geburtstag.

Er liebt Autos!
Und er hat eben diesen Porsche.

Da haben meine Kollegen und ich, es uns nicht nehmen lassen, ihn mit eben Diesen zu überraschen.
Wobei ich glaube, er hat schon etwas geahnt.

Da war auch schon die erste Schwierigkeit an der Torte. Welcher Porsche ist das nun genau. Ich dachte immer es gibt nur einen 911er. Kaum in Google eingegeben, wurde ich eines Besseren belehrt.
Zum Glück konnten mich meine Arbeitskollegen (vielen Dank nochmal) aus dieser Misere retten und ich bin wieder etwas schlauer geworden in Sachen Autos.

Also, *Klugscheismodus an* es handelt sich hier um einen Porsche 911 964 Carrera 4, für alle die es genau wissen wollen *Klugscheismodus aus*.

Aber nun zur Torte.

Dafür habe ich 1 1/2 Bleche Schokokuchen gebacken, in  eine Grundform geschnitten, sowie mit Ganache zusammengeklebt.

porsche11 porsche10

Dann noch genauer schnitzen, sowie die Radläufe ausstechen. Als nächstes die Ganache auftragen. Das wichtigste an einer 3D Torte ist, die Ganache ganz gleichmäßig und ohne viele Dellen und Unebenheiten aufzutragen. Eine 3D Torte lässt sich nicht sehr gut glätten und man sieht unter dem Fondant jede Unebenheit. Also lasst euch Zeit dabei!

porsche9 porsche8

Die Torte einzudecken bedarf schon einiger Übung. Vor allem muss man ziemlich schnell sein um Risse zu vermeiden und um die Konturen einzuarbeiten.
Ich habe über die fertig eingedeckte Torte noch mit einem feuchten Küchentuch gewischt, damit sie den Lackglanz erhält.
Dann kommen die ganzen Details ans Auto. Hier seht ihr schon die Fenster, Lichter, Blinker, Türgriffe, schwarze Radläufe sowie die Lüftungsgitter.

porsche7 porsche6

Die Räder habe ich aus Fondant geformt und in die Radläufe gesetzt. Zum Schluss kommen die restlichen Details wie Scheibenwischer, Rückspiegel, Nummerntafeln und natürlich dem Porsche-Emblem. Diese und den Tacho habe ich mit dem Lebensmitteldrucker gedruckt.

porsche3

Ich hoffe er gefällt euch und ihr hattet Spass bei diesen kleinen Einblick in meine Küche!

Categories: Torten

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.