Eine echte Männertorte

Diese Torte hat Mario zum 40igsten Geburtstag bekommen.
Er ist bei einer Kanalreinigungsfirma beschäftigt und auf der Torte ist sein Dienstauto zu sehen.

Den LKW habe ich schon einige Tage vorher vorbereitet. Als Vorlage dienten mir einige Fotos davon.
Einen kleinen Werdegang, könnt ihr in dieser Galerie sehen:

Dazu fehlt jetzt natürlich noch die Torte.
Ich habe einen Bananenkuchen gebacken. Das Rezept dazu habe ich vor einigen Tagen schon hier eingestellt.

Einmal ein ganz normaler Kuchen in einer 22er Form und eine kleine Halbkugel für den Helm.

Kuchen

Die Halbkugel habe ich mit Ganache gefüllt und eingestrichen und dann mit weißen Fondant eingedeckt. Dabei habe ich vorne einen Teil stehen lassen für das Schild. Die Struktur hat der Helm durch 2 aufgeklebte Fondantstreifen erhalten. Sieht total echt aus, wie ich finde.

Helm eindecken

Helm

Als nächstes habe ich die große Torte ebenfalls mit Ganache gefüllt, eingestrichen und weiß eingedeckt.

Der Rand sollte wie eine Straßenmauer aussehen. Dafür habe ich grauen Fondant zu einen Streifen ausgerollt und mit einer Prägematte die Struktur der Mauer aufgebracht. Damit es nicht so aufgeräumt aussieht, habe ich ein paar Blöcke mit dem Skalpell ausgeschnitten.

Den Streifen habe ich eingerollt und auf der angefeuchteten Torte wieder ausgerollt. So lassen sich große Randverzierungen optimal an der Torte befestigen.

Eine solche Tafel kennt ihr bestimmt von den Windschutzscheiben der LKW’s. Kaum einer, wo nicht so eine Tafel drinnen ist.
Ich habe die Tafel am PC nach dem Original von Mario erstellt und mit dem Lebensmitteldrucker ausgedruckt. Dann braucht man das ganze nur mehr auszuschneiden und anzubringen. Es ist zu 100% essbar.

Steinmauer herstellen

Steinmauer angebracht

Nun habe ich mich an die Tortenplatte gemacht.
Ich habe sie mit dunkelgrünen Fondant eingedeckt und einen grauen Streifen befestigt.
Der soll eine Straße darstellen. Da düfen natürlich auch die weißen Streifen nicht fehlen.

wiese und straße

straßenbemalung

Jetzt kommt der Helm zum Einsatz. Einfach aufsetzen und noch eine 40ig aufkleben. Für solche Zahlen und Schriften gibt es eigene Ausstecher. Oder man hat das Glück und hat so eine tolle Familie wie ich, die einem eine Cricut zum Geburtstag schenkt. 🙂 Das ist ein Plotter für Fondant, der einem eine Menge Arbeit abnehmen kann.

Das schwarze Loch soll einen Gulli darstellen, da kommt aber noch ein Deckel rauf. Der Schlauch um die Torte lockert alles ein wenig auf, genauso wie das Straßenbankett. Beides übrigens mit dem Clayextruder ausgepresst.

Helm und Schlauch  40ig

Hier also noch der Kanaldeckel. Diesen habe ich einfach ausgestochen und ein Muster eingeprägt. Über Nacht trocknen lassen und dann einfach schief auf den Schlauch aufgeklebt.
Noch ein schönes Satinband um das Cakeboard und fertig ist die Männertorte!

LKW-Torte

Ich hoffe ich konnte euch einen Einblick in die Entstehung der Torte geben und hoffe natürlich auch das sie euch gefällt.

Categories: Torten

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.