Alles steht Kopf – Freude und Wut

Eine, in der Schweiz lebende, Freundin bat mich für Ihre Tochter Freude und Wut zu modellieren. Ein Heimaturlaub kam da gelegen um die Figuren mitzunehmen.

Die Torte dazu möchte sie selbst machen, ich bin schon ganz gespannt auf das Endergebnis.

Eine Anleitung für die beiden wäre zu umfangreich und würde den Rahmen hier sprengen. Immerhin bin ich an den Figuren gute 10 Stunden gesessen.

 

Aber ihr sollt natürlich nicht leer ausgehen und deshalb habe ich eine Bildanleitung für euch!

 

Bitte beachtet: Die Figuren sind über mehrere Tage entstanden. Die Teile benötigen immer wieder Trockenzeiten, damit sie stabil sind und bei der Weiterverarbeitung keine unschönen Druckstellen bekommen.

Freude

 

Wut

 

Ich wünsche euch viel Spass beim Nachmachen!

 

Für die Figuren benötigt ihr unbedingt Modellierwerkzeug
und für die feinen Details Silikonmodellierwerkzeug.

Categories: Anleitungen, Figuren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.