3D Pferd

Das war die Geburtstagstorte für meine Jüngste.

Sie liebt ihr rosa Titti oder auch Goggi oder Ihaa genannt. Das muss überall mit. Zum Einkaufen, Kindergarten, Schlafen, Arzt usw. Da war es naheliegend, Dieses als Geburtstagstorte zu machen.
Meine Maus hat sich sooooo darüber gefreut, allein das war schon die Mühe wert!

Diese Torte ist (fast) ohne Fondant.
Erst wollte ich das Fell mit dem Clayextruder ausdrücken. Aber erstens ist das ein MEGA-Aufwand und zweitens ist das nicht mehr wirklich gut zu essen. Optisch wäre es mit Fondant sicher noch etwas besser geworden, da man keine Farbunterschiede hätte. Diese sind durch die Handwärme beim Aufspritzen entstanden.
Ich habe also das Fell mit eingefärbter Buttercreme aufgespritzt. Dafür gibt es eigene Tüllen, die meist Grastüllen genannt werden.

An der Torte ist alles essbar, auch der Kopf und die Beine sind aus Kuchen.
Den Kopf habe ich mit einem Holzstab gesichert. Dabei habe ich ein Stück herausstehen lassen und mit Fondant umwickelt. Und so ist dann auch gleich das Horn entstanden.

Die Hufe sind auch mit rosa Fondant eingedeckt. Die Augen, Ohren und Nasenlöcher sind ebenfalls aus Fondant. Die musste ich nur noch auflegen, da die Buttercreme hier schon ein super Kleber ist.

Categories: Torten

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.